Feinsteinzeug ist ein Name für keramische Fliesen und Kacheln

Mit großem Abstand sind Fliesen aus Feinsteinzeug die beliebtesten Fliesen zur Verlegung am Fußboden. Doch auch bei Feinsteinzeug gibt es Unterschiede, auf die vor dem Kauf zu achten ist. Feinsteinzeugfliesen werden glasiert, poliert und unglasiert angeboten.

Das Material bietet die Möglichkeit, eine Vielfalt an Dekorelementen, wie zum Beispiel eine Holzoptik, zu erzeugen. Auch andere Funktionen, wie z.B. chemische Festigkeit, Rutschhemmung und Ritzhärte können je nach Art der Oberfläche verschieden sein.

Jede der von uns angebotenen Feinsteinzeugarten hat ihre eigenen besonderen visuellen Reize und Vorteile. Was aber sämtliche Feinsteinzeugfliesen auszeichnet, ist die enorme Stabilität und Härte des Grundmaterials, welches teilweise die von Granit übersteigt.

Besonders die vielen Möglichkeiten zur Gestaltung betreffend Farben und Formaten macht die Feinsteinzeugfliese zur echten Option zu Natursteinbelägen in Fliesenform.

Bei weiteren Fragen, rufen Sie uns gerne an (Telefon 0 59 1 - 71 000)  an oder senden Sie uns Ihr Anliegen über unser Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.